mo atelier kirtaMit Acryl beschäftigt sich Ulissa seit 2010. Bei der Sommerakademie in Landsberg ließ sie sich erstmalig auf die neue Technik ein und fand großen Gefallen daran. Zu Beginn packt Ulissa die Acryl-Farben ein und fängt Eindrücke draußen vor dem Motiv ein, wie beispielsweise die beiden Landsberger Stadtimpressionen (Hauptplatz und Markt). Dann jedoch holt sich Ulissa die Motive per Zeitungsausschnitte nach drinnen ins Atelier.

  • inspiriert von Zeitungsfotos
  • in Kohle auf größere Formate übertragen
  • und mit Acrylfarben kraftvoll ausgearbeitet

Serie: Brauchtum in Acryl

Fotos von traditionellen Brauchtumsveranstaltungen im Landkreis Ammersee/Lech waren der Startschuss für die Serie "Brauchtum in Acryl". Bis 2013 entstehen dazu mehrere Motive wie dieses im Foto rechts:

Kirta, anlässlich der Kirchweih in Raisting gemalt, bei der in einem Stadl die Hutschn aufgehängt wird, auf der ausgelassen geschaukelt wird. Passenderweise zur Oktoberfestzeit 2013 war die Serie "Brauchtum in Acryl" bei der Einzelausstellung "Lebensluscht by Ulissa" in der Sparkasse Weilheim zu sehen. Eine Hommage an die Gegend, in der Ulissa hier am Ammersee angekommen ist und an die Menschen und Traditionen, an das gelebte Brauchtum, das Alt und Jung verbindet.

Ebenfalls von Zeitungsfotos inspiriert entwickelt Ulissa immer neue Bildideen... es enstehen u.a. die Marmeladen-Kids und auch das Kornkreis-Bild. Ihr Atelier befindet sich nämlich ganz in der Nähe des Schauplatzes, der im Sommer 2014 tausende Interessierte nach Raisting lockt.

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/acryl/brauchtum_in_acryl/ausstellung_wm1_2013.jpg zu ermöglichen. Es werden 501840 bytes benötigt, es sind aber lediglich -12582912 bytes vorhanden.